Der Fuhrpark des Krankenpflegevereins besteht seit einiger Zeit aus fünf Pkw’s. Täglich sind vier bis fünf diplomierte Pflegefachkräfte bei jeder Witterung im ganzen Dorf im Einsatz und sind auf die Autos angewiesen. Mittlerweile sind einige Fahrzeuge in die Jahre gekommen und so hat sich der KPV Lauterach entschlossen, das älteste geplant auszutauschen und nicht auf den möglichen Ausfall zu warten. Mit der finanziellen Unterstützung großzügiger Sponsoren wurde ein Elektroauto angeschafft. Die Arbeit im häuslichen Bereich nimmt seit Jahren stetig zu. Die Patienten sind dankbar, aufgrund der Pflege und Begleitung der örtlichen Pflegefachkräfte frühzeitig aus dem Krankenhaus entlassen zu werden und so lange wie möglich zu Hause bleiben zu können.

Diakon Helmut Boss, ehemaliger Pflegeleiter des Krankenpflegevereins, übernahm am 11.07.2022 in Anwesenheit des Vereinsvorstandes und des Pflegeteams sowie Vertretern der Sponsoren die Weihe des Fahrzeuges – mit dabei auch Sozialreferentin GR Katharina Pfanner und der Organisator des Sponsorings Werner Hagen. Anschließend gab es noch einen gemütlichen Hock und Ausklang mit allen Anwesenden, bei welchem die Pflegekräfte ihren Dank bei den Sponsorenvertretern zum Ausdruck bringen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü